News

Dacia Duster

Neuer Benziner in zwei Ausbaustufen

Dacia bietet für sein Billig-SUV Duster zwei neue Benzin-Motorisierungen an - mit 130 oder 150 PS.
03.10.2018
Der Duster steht auf dem Pariser Automobilsalon mit zwei neuen Motorisierungsvarianten auf dem Messestand von Dacia. Das schwächere der beiden 1,3-Liter-Aggregate mit Direkteinspritzung und Rußpartikelfilter leistet 130 PS bei einem maximalen Drehmoment von 240 Newtonmetern. Das stärkere 150 PS bei 250 Newtonmetern.

Dacia wird beide Motoren sowohl für den Duster mit Frontantrieb als auch ab Mitte 2019 für die Allradvarianten anbieten.

Noch eine Neuerung: Das Infotainmentsystems ermöglicht jetzt die Smartphone-Integration über Apple CarPlay und Android Auto.


Foto: Hersteller
Text: GELAENDEWAGEN.AT

Suche


Werbung


(c) gelaendewagen.at