News

Dacia Duster Fiskal-LKW

Günstig, praktisch, geländetauglich

Dacia bietet den Duster nun auch als vorsteuerabzugsberechtigten Fiskal-LKW an.
16.05.2018
Beim Fiskal-Duster wird die hintere Sitzbank ausgebaut - so entsteht ein ebener, von einer Gummimatte geschützter Ladeboden mit maximierter Transportkapazität. Mit vier Verzurrösen kann das mitgeführte Ladegut gesichert werden.

Der Laderaum ist 1,64 Meter lang und durch eine im oberen Bereich vergitterte, im unteren Bereich verblechte Trennwand von der Fahrgastzelle getrennt. Das ermöglicht ein gefahrloses Transportieren verschiedenster Güter.

Der Umbau kann sowohl bei den 4x2 als auch bei den 4x4 Varianten und für alle Ausstattungsvarianten des Duster vorgenommen werden. Dacia verrechnet für die Umrüstung, die TÜV-Abnahme und die Einzeltypisierung 1.730 Euro exklusive Umsatzsteuer.


Fotos: Hersteller
Text: GELAENDEWAGEN.AT

Suche


Werbung


(c) gelaendewagen.at