News

Velar

Der vierte Range Rover



Jaguar Land Rover bringt die vierte Baureihe des Range Rover: Der Velar ist als Coupé gebaut und trägt einen historischen Namen.
22.02.2017
Update 1.3.2017, 23:00 Uhr: AKTUELLSTE FOTOS!

Der Velar wird sich zwischen dem Evoque und dem Range Rover Sport positionieren. Auffällig am ersten Foto ist die nach hinten abfallende Dachlinie - als erster coupéhafter Range Rover wird er zum Mitbewerb für X4, X6 und Mercedes GLE.

Der Name "Velar" ist eine Reminiszenz an die ersten Range Rover Prototypen aus der späten 60er Jahren: Diese trugen den Namen Velar, abgeleitet vom lateinischen „velare“ für „verhüllen“ oder „verbergen“ zur Tarnung. Fans deuteten die Bezeichnung auch als Akronym für "V Eight Land Rover".

Fotos: JLR, GELAENDEWAGEN.AT
Text: GELAENDEWAGEN.AT

Suche


Werbung


(c) gelaendewagen.at