Allrad-Specials

EarthCruiser baut auf Unimog

Expeditionsmobile vom Feinsten...

EarthCruiser Australia hat einen simplen Anspruch: Die besten Wohnmobile der Welt anzubieten. Dazu baut man - im wahrsten Sinne des Worts - auf den Unimog.
14.08.2018
Seit 65 Jahren baut EarthCruiser Australia Spezialaufbauten für Allrad-Wohnmobile. Den Unimog mit seiner Geländefähigkeit, vielen Ausstattungsvarianten und seiner Seecontainer-Tauglichkeit nennt das Unternehmen das perfekte Basisfahrzeug.

Aus dem Unimog U 430 ist in Kombination mit einem speziell für Geländefahrten konzipierten Wohnmobilaufbau ein bis zu 300 PS starker Reisegefährte entstanden: der EarthCruiser Explorer XPR440.

Im Eigenheim auf Weltreise
Standardmäßig ist der Camper mit beheizten Tanks, zwei Lithiumbatterien, Pumpen und Wasserzufuhr ausgestattet. Die auf dem Fahrgestell montierten Tanks fassen bis zu 860 Liter Wasser und 800 Liter Kraftstoff - das ermöglicht eine Reichweite von bis zu 3.500 Kilometern.

Unimog EartCruiser

Zwei Kühl-Gefrier-Kombinationen mit einem Fassungsvermögen von 212 bzw. 68 Litern, elektrische 24-V-Seilwinden für ein Gewicht von bis zu 9.000 Kilo am Heck und in der Front, eine 2,5-Kilo-Waschmaschine, Klimaanlage, Mikrowelle, ein 240-V-Außengrill sowie Kettensäge und Axt komplettieren die Spezial-Ausrüstung.

Das Mobil verfügt über Telematik mit Satellitenverfolgung sowie fünf extern montierte Kameras, die bis zu 45 Tage lang Echtzeit-Aufnahmen der Reise machen können.

Je nach Reiseplanung lässt sich die Ausstattung des EarthCruisers um wetterfeste Optionen - sowohl für arktische Kälte als auch für extreme Hitze in Wüsten und Tropen - optimieren.

Unimog EartCruiser

Ebenfalls optional bietet EarthCruiser Run-Flat-Reifen, eine Reifendruck-Regelanlage und ein hydraulisches 4-Punkt-Hebesystem für den Reifenwechsel.

Im Gelände macht dem Unimog ohnehin kein anderes Fahrzeug etwas vor: Dafür sorgen Allradantrieb, Getriebeuntersetzung, Differenzialsperren, Portalachsen. Dazu Schraubenfedern mit Scheibenbremsen an allen vier Rädern.

Der EarthCruiser XPR440 hat eine Aufbaulänge von 4,4 Metern, darüber hinaus gibt es einen kürzeren Aufbau mit 3,8 Metern Gesamtlänge. Außerdem können die Käufer zwischen einem Unimog mit langem (3,6 Meter) und kurzem (3,150 Meter) Radstand wählen.

Fotos: Hersteller
Text: GELAENDEWAGEN.AT

Suche


Werbung


(c) gelaendewagen.at