Abenteuer und Events

Camp Jeep 2018

What you missed...

Einmal im Jahr findet das Euro Camp Jeep statt - 2018 war's im steirischen Spielberg.
13.07.2018
Und eine bessere Location kann man sich dafür nicht vorstellen. Hinter'm Österreich-Ring gleich links erstreckt sich ein fantastisches Offroad-Gelände, das von Red Bull betrieben, ständig ausgebaut und perfekt gepflegt wird. Mit perfekter Infrastruktur drumherum, die einen solchen Groß-Event erst möglich macht. Schließlich waren 700 Autos angemeldet, weit über 1.000 Personen galt es zu versorgen.





Italienisches Dolce Vita war das Motto der Crew, sie brachte unter anderem ganz spezielle Konzeptfahrzeuge nach Spielberg, wie den Wagoneer Roadtrip und den "B-UTE" auf Basis eines Renegades mit jeder Menge Mopar-Upgrades:




Im großartigen Gelände ging's dazwischen deutlich rustikaler zu:




Italy rules ... dachten auch die Teilnehmer aus diesem Land.



Mit wechselndem Erfolg, freilich.



Dort ging's lang, manche Teilnehmer schafften es nicht ganz bis dorthin.



Wenn dann im Gelände 'mal ein Renegade mit bösen Reifen und im Trailhawk-Trim auftauchte...



... wusste man, dass der Meister der Offroadstrecken rund um den Red Bull Ring zugegen war:



Andreas Topf nämlich, der das Terrain hier ständig weiterentwickelt, herzlicher Gastgeber und immer mit Rat und Tat zur Stelle war.

Die, die auch sicher wieder ins Tal kamen, konnten sich dann auch noch eine kleine, aber umso feinere Ausstellung mit historischen Jeep-Modellen gönnen.





Ach ja: Wir waren bei Camp Jeep 2018 auch mit dabei. Standesgemäß. Mit dem brandneuen Compass...



... und dem noch brandneueren Wrangler:



Den Testbericht über den neuen Wrangler finden Sie hier.

Fotos und Text: GELAENDEWAGEN.AT

Suche


Werbung


(c) gelaendewagen.at