Abenteuer und Events

Wir sind dann 'mal weg...

... und berichten live von der Baltic Sea Circle Rallye 2018!

Wir sind gestartet! Von Hamburg aus zur Baltic Sea Circle Rallye. 10.000 Kilometer, 11 Länder, 14 Tage.
Update: 13.06.2018, 14:00 Uhr
Der Start in Hamburg ist erfolgt. Jetzt geht's durch Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, Estland, Lettland, Litauen und Polen wieder zurück nach Hamburg. 250 Teams werden die gewaltige Tour auf sich nehmen, wir sind mit dabei.

KUMHO
Offroadreifen Mayerosch


Wo sind wir gerade?

Hier gehts' zu unserem Live-Track!



Was tun wir gerade?

18. Juni 2018, 21:00 Uhr
Schluss nach 668 Tageskilometern und 11 Stunden Fahrt nördlich von Strömsund. Morgen geht's weiter. Nach Bodo in Norwegen geht's - wieder werden es rund 700 Tageskilometer sein.
18. Juni 2018, 18:00 Uhr
Ein wenig Offroaden war uns heute endlich gegönnt...


18. Juni 2018, 16:30 Uhr
Unterwegs im Troll-Land...

18. Juni 2018, 16:00 Uhr
Es ist wie verhext: Kaum wähnt man einen Elch zu sehen, entpuppt er sich als Wurzelstock eines umgefallenen Baumes oder als Erdhaufen. Kaum sieht man einen Troll, traut seinen Augen nicht, reibt sich kurz die Augen, um noch einmal hinzusehen: Schon hat er sich als Felsbrock getarnt.
Der Tages-Score: Gesehene Elche: 0. Gesehene Trolle: Rund 850.

18. Juni 2018, 10:00 Uhr
Jetzt wissen wir es, es stimmt: Don't feed the Trolls!!

18. Juni 2018, 09:30 Uhr
Guten Morgen aus Mittelschweden! Wir sind schon wieder auf Achse. Die heutige Etappe: Örebro bis Strömsund, schlanke 681 Kilometer. 2.500 Kilometer haben wir bisher zurück gelegt; Auf Holz klopfen, bitte: Wir sind defektfrei.

17. Juni 2018, 22:00 Uhr
Und wir beschließen den Tag mit der Spende eines der Sponsoren der Rallye: Einem "Ratsherrn"-Craft.


17. Juni 2018, 21:00 Uhr
250 Teilnehmer, im riesigen Mittelschweden haben wir heute gerade sechs oder sieben davon getroffen. Laut GPS-Tracker verteilen sich die anderen über eine Fläche von mehreren tausend Quadratkilometern... Jetzt haben wir uns allein im Abendlager eingebunkert.


Und der Regen hat vorläufig ein Ende gefunden. Vom Zeltplatz aus haben wir einen unglaublichen Ausblick.


17. Juni 2018, 12:00 Uhr
Ryd, Smaland: Mitten im sumpfigen Wald liegen über 100 völlig verrostete Autowracks, teilweise aus den 50er- und 60er-Jahren. Die Bewohner dieser einsamen Gegend haben sie einfach hier abgestellt und sind wohl weggezogen. Wegen des vielen Regens.





17. Juni 2018, 11:00 Uhr
Dass Schweden das Land der Elche ist, ...

... ist ja hinlänglich bekannt. Aber das ist uns neu:


17. Juni 2018, 10:00 Uhr
Guten Morgen aus Schweden! Das Land hat uns mit abwechslungsreichem Wetter empfangen. Zuerst gab's Gewitter, dann einen Platzregen, dann Dauerregen. Dazwischen so etwas wie einen Dauerplatzregen. Angesichts der etwas feuchten Verhältnisse hat sich meine Morgentoilette auf Zähneputzen und zwei Spritzer Axe "Dark Temptation reduziert. Wolfgang hat auch darauf verzichtet. Wird heute am Abend lustig im Zelt. Es sind nämlich Gewitter abgesagt.

16. Juni 2018, 12:00 Uhr
Startschuss! Wir haben noch Zeit, mit unserer Startnummer 253 starten wir als Vorletzte...


16. Juni 2018, 11:00 Uhr
Ziemlich exotische...

... Fahrzeuge hier am Start!


16. Juni 2018, 10:00 Uhr
Ohne Kommentar ;-) ...


16. Juni 2018, 08:00 Uhr
Der Weg ist das Ziel? Für uns war schon der Start ein Ziel. Das haben wir 'mal erreicht: 1.120 Kilometer, bald geht's los!


15. Juni 2018, 17:00 Uhr
Jubiläum für unseren treuen Hilux ... mitten auf der deutschen Autobahn!


14. Juni 2018, 21:00 Uhr
Ach ja: "Wir", das sind Wolfgang Plank und Michael Kubicek...


13. Juni 2018, 14:00 Uhr
Das wird die ungefähre Route...


13. Juni 2018, 12:30 Uhr
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, das Auto ist bald fertig gepackt. Die brandneuen KUMHO Roadventure MT51 sind mittlerweile aufgezogen.





Fotos + Text: GELAENDEWAGEN.AT

Suche


Werbung


(c) gelaendewagen.at