Allrad gestern - History
Video: Willys Jeep MB
So ist der Ur-Jeep aufgebaut
Der Willys Jeep MB wurde von 1942 bis 1945 gebaut und begründete den legendären Ruf der Marke.
26.07.2017
Der Willys MB war der erste Jeep, der in Massenproduktion ging. Zwischen 1942 und 1945 wurden im Auftrag der US-Armee mehr als 600.000 Exemplare gebaut. Auf Basis eines Entwurfes der "American Bantam Car Company" wurde der Wagen ursprünglich von Willys, Ford und Bantam selbst gefertigt.

Angetrieben wurde der nur rund 1 Tonne schwere Wagen von einem 60 PS starken Vierzylinder-Benzinmotor, der sich laut halbwegs übereinstimmenden Berichten von Zeitzeugen mit 12 Litern Sprit zufrieden gab und eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h erlaubte. Gekoppelt war der Motor an ein Dreigang-Schaltgetriebe, dazu gab es einen zuschaltbaren Allradantrieb sowie eine Geländeuntersetzung.

Unser (englischsprachiges) Videofundstück von kaiserwillys.com erklärt den Aufbau des amerikanischen Geländewagen-Klassikers perfekt - viel Spaß damit!





Foto: FCA Group
Video: kaiserwillys.com / Youtube
Text: GELAENDEWAGEN.AT

Suche


Werbung


(c) gelaendewagen.at