Abenteuer und Events

Das OTA Globetrotter-Rodeo

Fixtermin für alle Reise- und Offroad-Fans

Am 25. August treffen sich wieder tausende begeisterte Reise- und Offroad-Fans am steirischen Erzberg.
20.07.2017
600.000 Qudratmeter freies Offroad-Fahrgelände, 20.000 Quadratmeter Messe-Areal, 80 Aussteller, 5.000 Besucher, ein Camp-Areal für 1.500 Fahrzeuge: Das OTA Globetrotter-Rodeo am Erzberg hat sich zu gigantischer Größe entwickelt und ist längst ein Fixtermin in den Kalendern aller österreichischen Reise-, Expeditions- und Offroad-Enthusiasten.

Dieses Jahr öffnet die Veranstaltung am 25. August ihre Pforten - den Besuchern werden neben Offroadfahrten mit dem eigenen Fahrzeug diverse Reisevorträge und Workshops geboten.

Das Angebot am Messeareal reicht vom Expeditions-LKW über Offroad-Fahrzeuge und Fahrzeugzubehör bis zu Reiseveranstaltern, Reise- und Fotoausrüstung, Reiseliteratur und Outdoor- und Camping-Equipment.

Alle Details zur Veranstaltung finden sich auf der Homepage der Veranstalter.


Fotos: Veranstalter / Frank Herber
Text: GELAENDEWAGEN.AT

Suche


Werbung


(c) gelaendewagen.at